Zügeldelfin

Zügeldelfin

(Stenella frontalis)

Diese Art zeichnet sich durch die Flecken aus, die den größten Teil der Haut eines ausgewachsenen Tieres bedecken. Sie treten in großen Gruppen auf und zeigen ein sehr aktives Verhalten. Am häufigsten kann man sie zwischen Herbst und Ende des Frühjahrs beobachten. Gewicht: 60-80 kg, Größe: bis zu 2,3 Meter.

Artenangaben
  • Der Name: Zügeldelfin
  • Wissenschaftlicher Name: Stenella frontalis
  • Länge: Bis zu 2,3 Meter
  • Gewicht: 60-80 Kilo
  • Sichtmöglichkeiten: Sehr hoch